Mein Equipment

Seit meiner Rufzeichenzuteilung im Jahr 1986 und davor als SWL habe ich schon verschiedene Geräte benutzt.

Es begann als SWL mit einem EKN F1, welcher allein schon durch seine Größe auf fiel, daran ein 15m Langdraht und einem EKB mit Eigenbau-2m-Konverter von Norbert (Y21VC) und einer 5-el-Yagi fest auf das Neubrandenburger 2m-Relais ausgerichtet.